Natalie Frey-Gut Theaterpädagogin :: Schauspielerin

Vita

Name/Vorname Frey-Gut Natalie
Adresse

Fuhrstrasse 30, 8820 Wädenswil

Geboren am 2. Juli 1979
Haare, Augen braun, braun
Grösse 1.67 m
Spielalter 30 - 45 Jahre
Dialekt

Zürichdeutsch

weitere Bühnendialekte  schnell erlernbar

Berufsbildung

2008-2011 Master of  Advanced Studies in Theaterpädagogik (MAS)  ZHdK
1999-2002 Ausbildung zur Kindergartenlehrperson am Kindergartenseminar Riesbach ZH
1996-1999

Kaufmännische Lehre bei der ZKB mit Berufsmatura

 

Weiterbildung

2010

Improvisation und Stückentwicklung (Christine Faissler)

2009-2012 Die act-back-Methode (Franz Dängeli)
2009 Physical Theater (Christiane Loch und Silvano Mozzi)
2009 Bausteine der Regie- und Schauspielarbeit - Vertiefungskurs (M. Diaz)
2008 Bausteine der Regie- und Schauspielarbeit (Marcelo Diaz)

Tätigkeiten im Bühnenbereich

2020/21 Regie am Kantitheater der Kantonsschule Zug (KSZ), Kasimir und Karoline von Ödön von Horvath
2018/19 Regie am Kantitheater der Kantonsschule Zug (KSZ), Improvisationsprojekt «die Burg»
Seit 2018 Administration/Sekretariat im Merlintheater, Wermatswil
Seit 2013 Leitung von Theaterkursen (Regie, Dramaturgie) auf der Mittel- und Oberstufe und für Erwachsene im Merlintheater, Wermatswil
Seit 2011 Diverse Tätigkeiten als freischaffende Theaterpädagogin auf allen Schulstufen
  • Jahresprojekte an Oberstufen (Entwicklung von Theaterstücken, Dramaturgie, Regie)
  • Wochenprojekte mit Unter-, Mittel-,Oberstufenklassen
  • Klassenübergreifende Workshopangebote
Seit 2010 Professionelle Schauspielerin beim Forumtheater act-back ZH

Rollenstudien

  • Susanne («Der tollste Tag oder Figaros Hochzeit», Peter Turrini)
  • Pnina («Turandot», Wolfgang Hildesheimer)
  • Sandra («Abgang – ein Drama über die Krise in der Krise», Franz Dängeli)

Schauspielerische Stärke

  • Authentizität einer Rolle
  • schnelles Einfühlen der Figuren einer Improvisation

Ausgestattet mit Pastizio